Autovervollständigung im Firefox 3

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 15. November 2011) und evtl. nicht mehr aktuell.

Der neue Firefox 3 bringt auch direkt eine neue Autovervollständigungsfunktion mit. Die Adresszeile zeigt hier nicht nur die selbst eingegebenen Adressen an, sondern auch alle besuchten Adressen. Eine schöne Sachen … aber nicht für jeden.

Wen die neue Autovervollständigung stört, kann dies ändern. Dazu muss im Firefox in die Adresszeile folgendes eingegeben werden:

about:config

bei Filter: browser.urlbar.matchOnlyTyped eingeben und per Doppelklick auf true setzen. So, ab jetzt werden nur noch die selbst eingegebenen Adressen vervollständigt.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Freitag, 12. September 2008 um 22:48 (Letzte Änderungen 15. November 2011, 14:33) und abgelegt unter Firefox mit den Tags: , ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: