Autovervollständigung im Firefox 3

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 15. November 2011) und evtl. nicht mehr aktuell.

Der neue Firefox 3 bringt auch direkt eine neue Autovervollständigungsfunktion mit. Die Adresszeile zeigt hier nicht nur die selbst eingegebenen Adressen an, sondern auch alle besuchten Adressen. Eine schöne Sachen ... aber nicht für jeden.

Wen die neue Autovervollständigung stört, kann dies ändern. Dazu muss im Firefox in die Adresszeile folgendes eingegeben werden:

about:config

bei Filter: browser.urlbar.matchOnlyTyped eingeben und per Doppelklick auf true setzen. So, ab jetzt werden nur noch die selbst eingegebenen Adressen vervollständigt.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Freitag, 12. September 2008 um 22:48 (Letzte Änderungen 15. November 2011, 14:33) und abgelegt unter Firefox mit den Tags: , ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: