Firefox 3.6 Tabvorschau in Taskleiste

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 11. August 2011) und evtl. nicht mehr aktuell.

Wer in Windows Windows 7 die neue Superbar (Taskleiste) toll findet, kann für den Firefox 3.6 diese Funktion auch für die Tabvorschau aktivieren. Im Firefox 4 wird es dann wohl standardmäßig aktiviert sein.
Öffne Firefox und gib in die Adresszeile about:config ein.
In die Filterzeile den Config-Fensters suchst du nach der Einstellung: browser.taskbar.previews.enable
Diese setzt du mit einem Doppelklick auf TRUE
Ab sofort siehst du auf dem FF-Symbol in der Taskleiste (falls mehrere Tabs offen sind) alle Tabs in der Vorschau.


Wir können noch einen Schritt weitergehen. Im Firefox kann man mit STRG+Tab die verschiedenen Tabs durchschalten (ähnlich wie ALT+Tab mit den Windows-Fenstern). Um auch dort eine Vorschaufunktion zu erhalten (ähnlich wie die Flip-Funktion von Windows) gehen wir noch mal ins about:config.
Dort suchen wir nach der Einstellung: browser.ctrlTab.previews
Diese mit einem Doppelklick auf TRUE gesetzt und wir können mit STRG+Tab die Vorschaufunktion durchblättern.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Mittwoch, 5. Mai 2010 um 12:00 (Letzte Änderungen 11. August 2011, 01:35) und abgelegt unter Firefox, Windows 7 mit den Tags: , , ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: