WM-Player (Interner Anwendungsfehler)

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 28. Januar 2009) und evtl. nicht mehr aktuell.

Ab und zu kann es vorkommen, dass der Windows-Media-Player (WMP) nicht mehr ordnungsgemäß startet und den Fehler „Interner Anwendungsfehler“ bringt.
Meist ist es nur ein kleiner Eingriff, damit der WMP wieder startet. Hier ist eine mögliche Lösung:

  • Start -> Ausführen
  • in der Eingabeaufforderung: regsvr32 /u jscript.dll -> OK
  • dann noch mal in der Eingabeaufforderung: regsvr32 jscript.dll -> OK

Jetzt, oder spätestens nach einem Neustart, sollte der MediaPlayer wieder ganz normal starten.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Donnerstag, 2. Oktober 2008 um 14:53 (Letzte Änderungen 28. Januar 2009, 16:13) und abgelegt unter Sonstige mit den Tags: , ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: