Den (registrierten) Benutzer bei Windows ändern

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 28. Januar 2009) und evtl. nicht mehr aktuell.

Wer bei der Installation von Windows einen falschen Namen eingetragen hat oder ihn nachträglich aus irgendeinem Grund ändern will / muss, kann ihn wie folgt ändern ohne Windows neu installieren zu müssen:

Du gehst auf Start -> Ausführen und gibst im sich öffnenden Fenster „regedit“ (ohne „) ein und klickst auf OK. Nun suchst Du folgenden Schlüssel:

bei Windows 95/98
HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion

bei Windows NT/2000/XP/2003
HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion

Hier gibt es nun auf der rechten Seite die Zeichenfolge „RegisteredOwner“. Dort kannst Du den Namen ändern.
Unter „RegisteredOrganization“ änderst Du den Firmennamen.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Donnerstag, 2. Oktober 2008 um 16:00 (Letzte Änderungen 28. Januar 2009, 16:13) und abgelegt unter Sonstige mit den Tags: ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: