Netzwerkfreigaben mit Kaspersky (KIS)

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 28. Januar 2009) und evtl. nicht mehr aktuell.

Irgendwie hatten wir immer wieder Probleme Netzwerkfreigaben unter XP bzw. unter Vista zum laufen zu bekommen. Als Firewall setzen wir KIS (Kaspersky Internet Security) ein, mittlerweile in der Version 9. Nun scheinen wir aber auf die Rätsels Lösung gestoßen zu sein.

In den Firewall Einstellungen (Programmkontrolle -> Firewall -> Einstellungen) kann man im Register „Netzwerke“ den Status der Netzwerkverbindung von „Öffentliches Netzwerk“ auf „Vertrauenswürdiges Netzwerk“ ändern. Nach dem bestätigen mit mehrmaligem OK kann man sich dann an die (Gast-)Freigaben unter Windows machen.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Donnerstag, 2. Oktober 2008 um 16:24 (Letzte Änderungen 28. Januar 2009, 16:13) und abgelegt unter Sonstige mit den Tags: , , ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: