Internet

0 Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt

Firefox about:config general.useragent.override

Gerade wieder das Problem gehabt, dass Google uns unbedingt mitteilen musste "Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt". Wir sollten doch bitte einen aktuelleren Browser, wie z. B. Firefox nutzen. Hmmm, genau den haben wir doch in der aktuellen Version verwendet?! Was also tun? Firefox bringt mit "about:config" eine eigene Einstellungsseite mit. Diese rufen wir also

email facebook google plus twitter

6 Dropbox, TrueCrypt und EDS Lite

Wie man die TrueCrypt-Verschlüsselung mit dem Cloud Anbieter Dropbox kombinieren kann, haben wir ja bereits beschrieben. Der große Nachteil war bisher: „Leider hat das ganze auch einen Haken, die Containerdatei lässt sich natürlich von unterwegs über die Smartphone-Apps nicht entschlüsseln. So ist man mit TrueCrypt doch wieder an lokale Rechner mit installiertem TrueCrypt gebunden.“ Zwar

email facebook google plus twitter

1 Dropbox inkl. Verschlüsselung

Für alle die Dropbox noch nicht kennen ... Dropbox ist einer der größten Cloud-Anbieter für Speicherplatz (momentan kostenloser Standard 2 GB). Vorteil einer Web-Cloud: Alle Dateien (Musik, Bilder, Videos, Dokumente etc.) die dort abgelegt sind können von überall abgerufen/gespeichert werden, sei es über die Desktop-Anwendung oder über die Internetseite. D.h. egal wo ihr seid, ihr

email facebook google plus twitter

1 WordPress Plugins verschieben

Damals hatten wir uns bereits mit Komprimierung, Caching und Performance von WordPress beschäftigt. Jetzt geht's weiter! Gedanke: nachdem wir schon den uploads Ordner verlegt haben, könnten wir auch noch den Plugins Ordner auf eine Subdomain verlegen. Sinnvoll oder nicht, bleibt hier erst mal undiskutiert. Auf jeden Fall geht das sogar noch einfacher als mit dem

email facebook google plus twitter

0 Google Kontakte mit Thunderbird synchronisieren

Die Tage waren wir auf der Suche nach einer Möglichkeit die Google Kontakte mit Mozilla Thunderbird synchron zu halten. Schnell sind wir auf das Thunderbird Addon "Google Contacts" gestoßen. Google Contacts synchronisiert alle Google Kontakte mit sämtlichen Daten, sogar die hinterlegten Fotos werden mit synchronisiert. Selbst Kontakte ohne Mail-Adresse können über einen Pseudo synchronisiert werden.

email facebook google plus twitter

1 Firefox Plugins

Mit Firefox Add-ons kann mittlerweile ja (fast) jeder was anfangen. Aber mit Firefox Plugins? Die Firefox Plugins installieren sich meist im Hintergrund, durch irgendwelche Desktop-Software, ohne den User davon zu informieren. Das kuriose dabei, sie lassen sich nicht ohne weiteres deinstallieren (aber es geht manuell, s.u.). Man müsste erst wieder die dazugehörige Software vom Rechner

email facebook google plus twitter

3 Alle Lesezeichen überall synchron halten

Der Multi-Browser-User fragt sich evtl. wie er seine Lesezeichen überall synchron halten kann. Überall heißt in diesem Fall: Firefox, Chrome, Internet Explorer, Android 2 und Android 3, Apple etc. Da gibt es Dienste wie Xmarks, die das können sollen, aber auch kosten. Nicht nur Xmarks selber, auch z.B. die Android Apps kosten. Nun ja, wer

email facebook google plus twitter

0 Tabs im Firefox oben

Wer im Firefox die Tab lieber über der Adress-Leiste hat, kann dies sehr schnell über die Einstellungen machen. Klassiche Ansicht mit Menüleiste: Ansicht - Symbolleisten - Tabs oben Ansicht ohne Menüleiste: Firefox - Einstellungen - Tabs oben Das ist eine wunderbare Sache, vorallem wenn man mit mehreren Browsern parallel arbeitet, wie z.B. Chrome und Firefox

email facebook google plus twitter

3 Google+ Share Button

Nachdem der Code für den +1 Button von Google überarbeitet wurde und nun schneller laden soll (Google +1 Button), wird es sicherlich bald auch eine "offizielle" Möglichkeit geben, Inhalte direkt von einer Website mit Google+ zu teilen. Ein Grund warum es wahrscheinlich noch keine offizielle Möglichkeit des "sharing" gibt, ist vermutlich die aktuelle Test-Phase von

email facebook google plus twitter

4 Google +1 Button

Es gibt eine neue Methode den Google +1 Button in Websites einzubauen: http://www.google.com/intl/en/webmasters/+1/button/ Für WordPress einfach als URL the_permalink(); einfügen. Der alte Code im Header verschwindet. <!-- Place this tag where you want the +1 button to render --> <g:plusone size="standard" href="<?php the_permalink(); ?>"></g:plusone> <!-- Place this tag after the last plusone tag --> <script

email facebook google plus twitter