Windows

0 Eigene Dateien und Co. verschieben

Eigene Dateien

Wenn Du unter Vista, Windows7, Windows8 oder Windows10 versuchst die Eigenen Dateien in XP Manier zu verschieben, kommst Du schnell an Deine Grenzen. In Vista hat sich natürlich auch das geändert. Den Ordner „Dokumente und Einstellungen“ suchst Du in Vista / Windows 7 / Windows 8 / Windows 10 vergeblich. Hier heißt er nur noch

email facebook google plus twitter

5 Dateitypen zuordnen

In Vista und Windows 7 ist die Dateitypenzuordnung auch nicht mehr da wo sie in XP zu finden war. Der neue Weg sieht wie folgt aus: Neue Systemsteuerungsansicht: Systemsteuerung -> System und Wartung -> Indizierungsoptionen -> Erweitert -> Dateitypen Klassische Systemsteuerungsansicht: Systemsteuerung -> Indizierungsoptionen -> Erweitert -> Dateitypen 3. Möglichkeit: Systemsteuerung -> Standardprogramme -> Dateityp

email facebook google plus twitter

0 Sicherheitswarnungen deaktivieren

Um die nervigen Sicherheitswarnungen unter Vista abzustellen gehe wie folgt vor … Systemsteuerung -> Benutzerkonten Dort musst Du die Benutzerkontensteuerung über den entsprechenden Link ausschalten. Jetzt meckert aber das Sicherheitscenter über die Deaktivierung der Sicherheitswarnungen. Klicke hierzu im linken Teil des Sicherheitscenters auf „Die Sicherheitscenter-Benachrichtigungsmethode ändern“. Mit einem Klick auf „Keine Benachrichtigung senden und das

email facebook google plus twitter

0 Netzschalter im Startmenü ändern

Über die Energieoptionen lässt sich der „Netzschalter“ im Startmenü ändern. Wer also lieber den Button zum Herunterfahren anstelle des Ruhezustandes benutzen will, der geht wie folgt vor … Gehe über die Systemsteuerung in die „Energieoptionen“. Dort klickst Du auf „Energiesparmodus ändern“ und dann auf „Erweiterte Energieeinstellungen ändern“. In dem folgenden Dialog ist dann u. a.

email facebook google plus twitter

0 Flip und Flip3D

Wer unter XP die Tastenkombination Alt+Tab gedrückt hat, konnte einen Taskwechsel vornehmen ohne genau die Details des Task zu sehen. Das ist mit Vista und Windows7 vorbei. Vista und Windows 7 bietet mit Flip und Flip3D komfortable Vorschauen auf die geöffneten Task. Flip: Mit Flip bietet Vista und Win7 eine genaue Vorschau der laufenden Programme.

email facebook google plus twitter

0 Menüleiste einblenden

Vermisst Du die bekannte Menüleiste (Datei, Bearbeiten, …) ? Es gibt zwei Wege diese wieder einzublenden … 1. ständige Anzeige: Im Windows-Explorer auf Organisieren -> Layout -> Menüleiste Im Internet-Explorer auf Extras -> Menüleiste 2. vorübergehende Anzeige: die Alt-Taste drücken (für Windows- und Internet-Explorer)    

email facebook google plus twitter

0 Wichtige Tastenkombinationen unter Vista

Auch unter Windows Vista gibt es viele Tastenkombinationen die das Arbeiten erleichtern. Einige zeigen wir hier … Strg+Shift+Esc: öffnet den Taskmanager Win+Space: zeigt die Sidebar Win+D: zeigt den Desktop Win+Tab: Flip 3D Win+E: öffnet den Explorer Win+R: öffnet den Ausführen Dialog Win+F: öffnet die Suche Win+G: blättert die verschiedenen Gadgets in der Sidebar durch Win+L:

email facebook google plus twitter

1 Unbekannte Dateien standardmäßig mit dem Editor öffnen

Um unbekannte Dateien standardmäßig mit dem Editor öffnen zu können, gibt es unter Vista die Möglichkeit einen Menüpunkt im Kontextmenü hinzuzufügen. Öffne die Registry und navigiere zum Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\*. Dort erstelle einen Unterschlüssel „shell“ mit einem Standard-Wert „notepad.exe %1“. Nun erstelle unter „shell“ einen weiteren Unterschlüssel „open“ mit Standard-Wert „Mit Editor öffnen“. In diesem Schlüssel

email facebook google plus twitter

2 Aministrator-Konto aktivieren

Unter Windows Vista ist das Benutzerkonto Administrator standardmäßig deaktiviert. Hier zeigen wir Dir, wie Du es aktivieren kannst … Start –> Systemsteuerung –> Verwaltung –> Computerverwaltung –> Lokale Benutzer und Gruppen –> Benutzer –> Administrator Hier den Haken bei Konto ist deaktiviert entfernen und danach den Rechner neu starten. Da aufgrund der Einschränkungen in den

email facebook google plus twitter

0 Defragmentierung einzelner Laufwerke

Bei der Defragmentierung unter Vista können keine einzelnen Laufwerke ausgewählt werden, es werden immer alle Laufwerke defragmentiert. Mit einem Trick kannst Du dies aber ändern … Lege eine Verknüpfung zur defrag.exe an. Diese ergänzt Du unter „Ziel“ wie folgt: C:\Windows\System32\Defrag.exe c: (gibt das zu defragmentierende Laufwerk an) Weitere Parameter können angefügt werden: -a Führt nur

email facebook google plus twitter