Ruhezustand entfernen

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 3. Mai 2010) und evtl. nicht mehr aktuell.

Unter Windows XP ging’s noch ganz einfach über die Energieverwaltung, in Windows 7 nicht mehr. Wovon wir reden? Den Ruhezustand deaktiveren bzw. die hiberfil.sys entfernen. Wer diese Funktion nicht benötigt oder keinen Speicherplatz mehr dafür hat, kann folgende Lösung verwenden:

Bei zu wenig Festplattenplatz, oder wenn du die Funktion sowieso nie nutzt, hilft folgende Lösung:

  • Start -> Zubehör -> Eingabeaufforderung (C:\Windows\system32\cmd.exe)
    oder suche über das Startmenü nach cmd
  • Die Eingabeaufforderung startest du am besten „als Administrator“ in dem du mit einem Rechtsklick auf die cmd.exe dies im dann erscheinenden Dialog auswählst
  • In die Eingabeaufforderung schreibst du dann
    powercfg /h off
    oder auch
    powercfg /hibernate off

Dadurch wird der Modus deaktiviert und die hiberfil.sys gelöscht.
Mit “on” statt “off” kannst du ihn wieder aktivieren.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Donnerstag, 6. Mai 2010 um 12:00 und abgelegt unter Windows 7 mit den Tags: ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: