Bibliotheken in Windows wieder über „Dieser PC“ setzen

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 16. Oktober 2015) und evtl. nicht mehr aktuell.

win8-bibliothekenIm Windows-Explorer von Windows 8 oder Windows 10 finden sich in der linken Navigationsleiste bekanntlich die Favoriten, der PC samt Laufwerke, die Bibliotheken, Netzwerkeinträge etc.

Wer die Bibliotheken gerne an einer anderen Stelle als unter „Dieser PC“ platziert haben möchte, der kann über zwei Registry-Einträge die Platzierung ändern. Dazu über den Ausführen-Dialog (Win + R) „regedit“ eingeben und starten. Jeweils in beiden Registry-Pfaden

HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5}
HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID\{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5}

den DWORD-Wert (32-bit) „SortOrderIndex“ doppelt anklicken und den Wert (Hexadezimal) von 54 auf einen der folgenden Werte ändern:

win8-bibliotheken2
42 = Bibliotheken unter die Favoriten setzen
43 = Bibliotheken über Dieser PC und unter SkyDrive OneDrive setzen
44 = Bibliotheken unter Heimnetzwerk setzen
60 = Bibliotheken nach ganz unten im Explorer setzen

Nach einem anschließenden Neustart des PC sollte die Reihenfolge geändert sein.

Gleiches gilt übrigens auch für OneDrive:

HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}
HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID\{018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Montag, 16. März 2015 um 10:32 (Letzte Änderungen 16. Oktober 2015, 19:10) und abgelegt unter Windows 10, Windows 8 mit den Tags: ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: