Schwache Grafikkarte unter Vista?

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 28. Januar 2009) und evtl. nicht mehr aktuell.

Wer eine Grafikkarte besitzt welche soeben mit Aero klar kommt, kann nur die Transparenz deaktivieren. Alle anderen Features wie Flip3D etc. bleiben mit folgendem Tipp aktiv.

Klicke auf dem Desktop mit der rechten Maustaste. Wähle im Kontextmenü den Punkt "Anpassen". Im Menüpunkt "Fensterfarbe und -darstellung" klicke das Häkchen bei "Transparenz aktivieren" weg.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Mittwoch, 8. Oktober 2008 um 13:52 (Letzte Änderungen 28. Januar 2009, 16:11) und abgelegt unter Windows Vista mit den Tags: , , ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: