Vista schneller herunterfahren

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 28. Januar 2009) und evtl. nicht mehr aktuell.

Viele User beschweren sich über das langsame Herunterfahren unter Vista. Wir haben zwei Tipps für Dich dies zu beschleunigen.

Windowstaste+R > regedit > Enter um in den Registryeditor zu gelangen.

  1. navigiere zu diesem Schlüssel
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control
    Im rechten Fenster suche die Zeichenfolge WaitToKillServiceTimeout
    Öffne WaitToKillServiceTimeout mit einem Doppelklick und ändere den Wert von 20000 Millisekunden auf z.B. 5000 (entspricht 5 Sekunden).
  2. Hangle Dich zum Schlüssel
    HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop
    Hier legst Du eine neue Zeichenfolge AutoEndTasks an (Rechtsklick -> "Neu" -> "Zeichenfolge")
    Öffne AutoEndTasks mit einem Doppelklick und ändere den Wert auf 1.
Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Mittwoch, 8. Oktober 2008 um 16:32 (Letzte Änderungen 28. Januar 2009, 16:13) und abgelegt unter Windows Vista mit den Tags: , ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: