Windows Vista

0 Menüleiste einblenden

Vermisst Du die bekannte Menüleiste (Datei, Bearbeiten, …) ? Es gibt zwei Wege diese wieder einzublenden … 1. ständige Anzeige: Im Windows-Explorer auf Organisieren -> Layout -> Menüleiste Im Internet-Explorer auf Extras -> Menüleiste 2. vorübergehende Anzeige: die Alt-Taste drücken (für Windows- und Internet-Explorer)    

email facebook google plus twitter

0 Wichtige Tastenkombinationen unter Vista

Auch unter Windows Vista gibt es viele Tastenkombinationen die das Arbeiten erleichtern. Einige zeigen wir hier … Strg+Shift+Esc: öffnet den Taskmanager Win+Space: zeigt die Sidebar Win+D: zeigt den Desktop Win+Tab: Flip 3D Win+E: öffnet den Explorer Win+R: öffnet den Ausführen Dialog Win+F: öffnet die Suche Win+G: blättert die verschiedenen Gadgets in der Sidebar durch Win+L:

email facebook google plus twitter

1 Unbekannte Dateien standardmäßig mit dem Editor öffnen

Um unbekannte Dateien standardmäßig mit dem Editor öffnen zu können, gibt es unter Vista die Möglichkeit einen Menüpunkt im Kontextmenü hinzuzufügen. Öffne die Registry und navigiere zum Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\*. Dort erstelle einen Unterschlüssel „shell“ mit einem Standard-Wert „notepad.exe %1“. Nun erstelle unter „shell“ einen weiteren Unterschlüssel „open“ mit Standard-Wert „Mit Editor öffnen“. In diesem Schlüssel

email facebook google plus twitter

2 Aministrator-Konto aktivieren

Unter Windows Vista ist das Benutzerkonto Administrator standardmäßig deaktiviert. Hier zeigen wir Dir, wie Du es aktivieren kannst … Start –> Systemsteuerung –> Verwaltung –> Computerverwaltung –> Lokale Benutzer und Gruppen –> Benutzer –> Administrator Hier den Haken bei Konto ist deaktiviert entfernen und danach den Rechner neu starten. Da aufgrund der Einschränkungen in den

email facebook google plus twitter

0 Defragmentierung einzelner Laufwerke

Bei der Defragmentierung unter Vista können keine einzelnen Laufwerke ausgewählt werden, es werden immer alle Laufwerke defragmentiert. Mit einem Trick kannst Du dies aber ändern … Lege eine Verknüpfung zur defrag.exe an. Diese ergänzt Du unter „Ziel“ wie folgt: C:\Windows\System32\Defrag.exe c: (gibt das zu defragmentierende Laufwerk an) Weitere Parameter können angefügt werden: -a Führt nur

email facebook google plus twitter

0 Meldung-Zugriff verweigert

Wenn man in Vista die „Geschützen Systemdateien“ anzeigen lässt, sieht man schnell mehrere „Verknüpfungen“ die man aus XP nicht kennt. Möchte man dann die sog. NTFS-Links öffnen, kommt eine Meldung „Zugriff verweigert“. Diese „Verknüpfungen“ nennen sich „Junctions“. Eine Junction ist ein Link auf ein Verzeichnis. Bestes Beispiel in Vista ist das alte Problem mit „Programme“

email facebook google plus twitter

0 Vista schneller herunterfahren

Viele User beschweren sich über das langsame Herunterfahren unter Vista. Wir haben zwei Tipps für Dich dies zu beschleunigen. Windowstaste+R > regedit > Enter um in den Registryeditor zu gelangen. navigiere zu diesem Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control Im rechten Fenster suche die Zeichenfolge WaitToKillServiceTimeout Öffne WaitToKillServiceTimeout mit einem Doppelklick und ändere den Wert von 20000 Millisekunden auf

email facebook google plus twitter

0 Winmail-Startlogo entfernen

Über den Registry-Editor (WIN+R -> regedit) kann das Startlogo von Winmail deaktiviert werden. Gehe zum Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows Mail Hier legst Du einen neuen DWORD-Wert an: NoSplash und trägst durch einen Doppelklick darauf den Wert 1 ein.    

email facebook google plus twitter

2 Vista beschleunigen

Durch zwei Registry-Tricks die auch schon unter XP funktionierten, kann das Dateisystem von Vista beschleunigt werden. Keine 8.3-Dateinamen für lange Dateinamen erzeugen gehe zum Registry Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control lege dort einen neuen DWORD-Wert an (Neu -> „DWORD-Wert“): NtfsDisable8dot3NameCreation mit dem Wert: 1 Zeit des letzten Zugriffs nicht aktualisieren gehe zum Registry Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control lege dort einen

email facebook google plus twitter

0 Screenshots mit Snipping Tool erstellen

Wer bisher Screenshots erstellt hat, tat dies wahrscheinlich mit der Taste Druck bzw. Alt+Druck. Danach musste der Shot über die Zwischenablage in ein Programm eingefügt werden und evtl. noch bearbeitet (Ausschnitte) werden. Vista und Win7 bringt da schon ein schönes Screenshot-Tool namens „Snipping-Tool“ mit. Damit ist es auch möglich einen frei definierbaren Bereich zu „fotografieren“.

email facebook google plus twitter