Nummernblock schon beim Start aktivieren

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 28. Januar 2009) und evtl. nicht mehr aktuell.

Manchmal kann es vorkommen, dass der Numlock beim Start des Rechners nicht automatisch aktiviert ist. Abhilfe schafft da wieder ein Registryeintrag:

Start –> Ausführen –> regedit

[HKEY_USERS\ .DEFAULT\ Control Panel\ Keyboard]

„InitialKeyboardIndicators“ = „2“

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Dienstag, 30. September 2008 um 14:49 (Letzte Änderungen 28. Januar 2009, 16:13) und abgelegt unter Windows XP mit den Tags: , ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

4
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Dein Betriebssystem ist Windows XP? Bist du Admin (ganz wichtig)?
Schau bitte auch mal bei HKEY_CURRENT_USER Control Panel Keyboard
Außerdem weiß ich nicht, ob du bei Medion noch was im BIOS umstellen musst.

Sonne des Nordens

JA ICH BIN ALS ADMIN DRIN UND HAB DA AUCH SCHON ALLES UMGESTELLT; NACH NEUSTART IST TROTZDEM DERNUMMBLOCK AUS
;-)

Dafür scheint allerdings die Feststell-Taste jetzt dauerhaft AN zu sein :-(
Hast du den 2ten Registry Schlüssel probiert?
Und auch mal ins BIOS geschaut?

Sonne des Nordens

Hallo ,
habe genau das gemacht, Nummernblock bei Medion-Tastatur muß trotzdem manuell gestartet werden

Start –> Ausführen –> regedit

[HKEY_USERS\ .DEFAULT\ Control Panel\ Keyboard]

“InitialKeyboardIndicators” = “2″