Excel-Dateien öffnen über Netzwerk total lahm

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 11. August 2011) und evtl. nicht mehr aktuell.

Heute standen wir vor dem Problem, dass sämtliche Excel-Dateien über das Netzwerk ewig lang zum öffnen in Excel2003 brauchten. Sämtliche Netzwerk- und Freigabe-Einstellungen überprüft, Serverneustart, nix. Auch das Office-Paket Excel 2003 SP3 und das Betriebssystem Windows XP SP3 wurde überprüft, auch okay. Das kopieren der Excel-Dateien auf eine lokale Festplatte und anschließendes öffnen ging fix, also Datei auch okay. Andere Dateiformate wie .doc, .pdf und .ppt ließen sich über Netzwerk gewohnt schnell öffnen.

Es muss also am Öffnen von Excel-Dateien über Netzwerk liegen.

Als erstes ist uns dann das Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2003 (KB2493523) aufgefallen. Diese hat aber wohl in erster Linie nur mit Visio2003 zu tun. Also weiter …
Nach langem hin und her sind wir dann darauf gestoßen, dass es unter Software ein „Microsoft Office File Validation Add-In“ gibt. Hää, seit wann das denn? Muss mit einem automatischen Update von Windows XP gekommen sein. Und laut Beschreibung könnte es wirklich daran liegen: http://technet.microsoft.com/de-de/library/gg985445(en-us,office.12).aspx

Das einfachste wäre jetzt deinstallieren. Aber kommt es dann beim nächsten Update wieder? Dann gehen wir einen anderen Weg.
Die o. g. Beschreibung zeigt ja quasi schon die Lösung über die Registry:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\11.0\Excel\Security\FileValidation –> REG_DWORD –> EnableOnLoad = 0

Gesagt, getan … und tada, es geht wieder richtig flott! :-D

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Freitag, 29. Juli 2011 um 22:02 (Letzte Änderungen 11. August 2011, 01:41) und abgelegt unter Sonstige, Windows XP mit den Tags: , , , ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

14
Hinterlasse einen Kommentar

8 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Christian

Hallo,

Vielen Dank für den Tipp.
Hat wunderbar funktioniert obwohl ich auf keinem Client das Update finden konnte.

krawalko

Hallo,
ich habe das gleiche Problem und deine Lösung hört sich gut an. Ich habe aber leider überhaupt keine Ahnung. Wie lege ich denn überhaupt die Registry an bzw. wo muss ich hin usw.
Würde mich über eine Antwort freuen.

maxe

Unter Start -> Ausführen -> „regedit“ eingeben.
Dann wie folgt durch den Verzeichnisbaum hangeln: HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\11.0\Excel\Security\FileValidation
Dann mit einem Rechtsklick das Menü NEU -> DWORD aufrufen. Als Namen „EnableOnLoad“ mit dem Wert „0“ vergeben.

krawalko

Hallo,
erst einmal Danke für Deine Antwort, komme aber damit nicht ganz klar. Bin ein absoluter Anfänger. Ich weiß auch nicht, wie man hier einen neuen Beitrag schreibt, darum schreibe ich hier weiter.
Ich bin zum Teil deinen Anweisungen gefolgt, d.h.
HKEY Current User\Software\Policies\Microsoft
doch bei Microsoft steht bei mir nichts von office, dort sind nur folgende Unterordner vorhanden:
Systemcertificates
darunter die Ordner
-ca
-disallowed
-Trust
-trustedPeople
aber nichts von Office

Wenn ich aber folgenden Weg gehe:
HKEY Current User\Software\Microsoft kommt da ein Ordner Office
Unterordner davon sind:
10.0
8.0
9.0
Bin ich da richtig ???

Vielleicht bin ich da ja auch ganz falsch.
Mein Problem ist, dass es sehr lange dauert, bis eine Seite in Excel oder Word gedruckt wird.
Auch wenn ich in Excel arbeite und auf Seitenansicht oder Seite einrichten gehe, dauert es mehrere Minuten. Auch andere Aktionen wie löschen von Zeilen usw. dauern sehr lange. Gestern habe ich den Drucker deinstalliert. Dann ging das Arbeiten in Excel ganz schnell, d.h. Zeilen löschen, in großen Tabellen runter scrollen usw. Seitenansicht und Seite einrichten funktionierte nicht ohne installierten Drucker. Als ich heute den Drucker wieder installiert habe, war das Problem wieder da. Es dauert und dauert und dauert.
Vielleicht hast Du ja noch eine andere Lösung.

maxe

So wie sich das anhört hast du ein ganz anderes Problem … und zwar nicht mit dem Netzwerk, sondern mit deinem Drucker.
Sorry, dass wir da nicht weiterhelfen können :-(

amax

Hallo zusammen,

super Tip, danke!

Vielleicht ergänzend: die reine Deinstallation hat bei mir nicht geholfen, aber der regkey rockt!

maxe

Danke amax! Genau das hat uns noch interessiert, ob das deinstallieren hilft. Aber anscheinend nicht.
Um so schöner, dass es mit dem RegKey auch bei dir geklappt hat.

Jörg

Hi Leute, schaut mal nach, ob das Microsoft Office File Validation for Microsoft Office (KB2501584) installiert ist. Deinstalliert das ganze mal und freut euch, dass die Excel und Word Dateien wieder schnell geöffnet werden.
Wir hatten das Problem, dass alle xls und doc die via Netzlaufwerken geöffnet wurden sehr lange dauerten (5,5 MB große xls etwa 10 Minuten). Nach deinstallation des besagten Tools wurde das gleiche File in etwa 4 sec. geöffnet…. das ist doch mal n Geschwindigkeitssprung – oder?

maxe

Danke … aber hatten wir doch bereits im Artikel erwähnt, oder ;-)

Sebastian

Danke für die Lösung.

Immer wieder diese Netzwerkfreigaben….

ichbins

Hm, ich hatte gehofft, damit wären alle meine Probleme gelöst, allerdings gibts den Eintrag bei mir nicht.
Es dauert teilweise 5-7 Minuten, um eine einzige Excel-Datei vom Netz zu öffnen. Ich werd hier noch verrückt. Bei einigen Kollegen, die kein MS Office Update haben, gehts nach wie vor binnen Sekunden.

Noch einen Tipp für mich?

maxe

Den Eintrag gibt es standardmäßig auch nicht, den musst du selber in über die Registry anlegen. Unter HKEY_CURRENT_USERSoftwarePoliciesMicrosoftOffice11.0ExcelSecurityFileValidation einen neuen REG_DWORD namens EnableOnLoad mit dem Wert 0 anlegen.

Fug

Danke für den Tipp!!!!

You saved my day man !!