Windows XP

1 Windows Update Abfrage bei Treiberinstallation abschalten

Wenn man ein neues Gerät installiert oder den Treiber einer vorhandenen Hardware aktualisieren möchte kommt standardmäßig die Abfrage: "Soll eine Verbindung mit Windows Update hergestellt werden, um nach Software zu suchen?". Diese Abfrage kann wie folgt deaktiviert werden: Entweder Windows-Taste+Pause-Taste --> Register "Hardware" --> Windows Update --> oder Start --> Ausführen --> sysdm.cpl --> Register

email facebook google plus twitter

0 Ver- und Entschlüsselung unter Windows XP

In Windows XP lassen sich auf NTFS-Partitionen Dateien und Ordner "verschlüsseln", d. h. man kann sie vor direktem Zugriff von anderen Konten / Rechnern schützen. Dazu sind nur ein paar Handgriffe notwendig: Markiere die Dateien / Ordner Klicke mit der rechten Maustaste darauf und dann auf "Eigenschaften" Nun unten auf "Erweitert" klicken Aktiviere das Häkchen

email facebook google plus twitter

4 Nummernblock schon beim Start aktivieren

Manchmal kann es vorkommen, dass der Numlock beim Start des Rechners nicht automatisch aktiviert ist. Abhilfe schafft da wieder ein Registryeintrag: Start --> Ausführen --> regedit [HKEY_USERS\ .DEFAULT\ Control Panel\ Keyboard] "InitialKeyboardIndicators" = "2"    

email facebook google plus twitter

0 Häufig benötigte Anwendungen schneller starten

Start - Ausführen --> regedit [Hkey_Local_Machine\ System\ CurrentControlSet\ Control\ SessionManager\ Memory Management\ PrefetchParameters] "Enable-Prefetcher" = "3" (default - Systemstart u. Anwendungen beschl.) "Enable-Prefetcher" = "2" ( Systemstart beschleunigen) "Enable-Prefetcher" = "1" (Anwendungen beschleunigen) "Enable-Prefetcher" = "0" (Prefetcher deaktiviert) Von Zeit zu Zeit solltest Du den Ordnerinhalt von "c:\windows\prefetch" löschen. So kann Windows sich immer wieder

email facebook google plus twitter

0 Windows-AutoLogin einrichten / Benutzer automatisch anmelden

Windows-AutoLogin einrichten / Benutzer automatisch anmelden 1

Viele User, die der einzige Nutzer des Computers sind, mögen den Anmeldebildschirm von Windows nicht. Einige haben das Problem erst nach einem Update oder einem Service Pack, dass das so genannte Logon erscheint und man aufgefordert wird ein Passwort einzugeben. Um diesen "Service" wieder loszuwerden, sucht man die Lösung in den Benutzerkonten-Eigenschaften (Systemsteuerung) leider vergebens. Jetzt könnte man

email facebook google plus twitter

7 (Administrator) Kennwort unter XP vergessen

Falls Du das Kennwort von einem XP-Konto (bsp. Administrator) vergessen hast und irgendwie nicht mehr an das Konto rankommst, gibt es zwei Möglichkeit das Kennwort zu ändern. Du musst als Admin-User angemeldet sein. Start -> Ausführen -> control userpasswords2 und ENTER Nun kannst Du für die Benutzer die "Kennwörter zurücksetzen". Start -> Ausführen --> cmd

email facebook google plus twitter

0 Webdienst Suche nach geeigneten Programm deaktivieren

Windows XP öffnet bei unbekannten Dateitypen ein Dialogfenster mit zwei Optionen Webdienst für die Suche nach einem geeigneten Programm verwenden Programm aus einer Liste auswählen Um die erste Option dauerhaft zu deaktivieren und somit sofort zum "Öffnen mit ..." Dialog zu kommen, gehe bitte wie folgt vor: Erstelle mit Hilfe der Registry im Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system"

email facebook google plus twitter

0 Neustart-Abfrage nach Windows-Updates verzögern

Nach bestimmten Windows-Updates fordert Windows zu einem Neustart auf, oft auch ohne dem User die Wahl zu lassen. Als User ohne Admin-Rechte hat man einen Countdown von "nur" 5 Minuten, bis das System Zwangs-Neustarten würde. Dieser kann zwar im Idealfall weggeklickt ("Später neu starten") werden, trotzdem erinnert Windows nach 10 Min. wieder an den Neustart.

email facebook google plus twitter

0 XP Speicher-Orte ändern

Wenn man einen Download startet und den Ort zum Speichern aussucht, findet man Links eine Spalte mit großen Buttons, die direkt zum jeweiligen Ordner führen. Wie kann ich diese Ordner ändern? Start --> Ausführen --> regedit [HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ comdlg32\ PlacesBar] Schlüssel die nicht vorhanden sind sind hinzu zufügen. Neue Zeichenfolge: "Place0"="e:\Alf

email facebook google plus twitter

4 Alle Bilder in einem Ordner auf einmal umbenennen

Markiere dazu alle Bilder in diesem Ordner, angefangen bei dem ersten Bild. Drücke die Taste F2 und vergib für das erste Bild einen Namen mit Endung, Bsp. "Bild(1).jpg". Du solltest direkt beim ersten Bild auch die "(1)" mit berücksichtigen. Diese Zahlenreihenfolge wird automatisch von Windows verwendet. Wenn Du mit der Eingabetaste bestätigst sind nun auch

email facebook google plus twitter