WordPress Tag Cloud-Anzahl der Themen

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 6. August 2010) und evtl. nicht mehr aktuell.

Wenn du die Tag Cloud auf einer Seite o.ä. anzeigen lassen willst, machst du das mit dem Template Tag wp_tag_cloud(). Parameter wie Schriftgröße, Anzahl, Format, Sortierung etc. kannst du angeben.

Wenn du aber die Anzahl in wievielen Themen das Schlüsselwort vorkommt bestimmen willst, musst du dich in die Tiefen von WordPress begeben.

Öffne die /wp-includes/category-template.php und suche nach folgendem Code:

$unit;'>$tag

oder

$unit;'>$tag_name

Die Variable $count ist für die Zählung verantwortlich. Also ergänze den oberen Ausschnitt wie folgt:

$unit;'>$tag ($count)

oder

$unit;'>$tag_name ($count)

Ab jetzt erscheint hinter jedem Tag die Anzahl der Themen.

ACHTUNG: Bei einem Upgrade von WP wird die category-template.php natürlich mit überschrieben, d. h. die Änderungen müssten immer wieder erneut vorgenommen werden.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Mittwoch, 1. Oktober 2008 um 14:58 (Letzte Änderungen 6. August 2010, 21:57) und abgelegt unter WordPress mit den Tags:
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
shuggar

Servus,
sehr gut Idee und genau, was ich brauche, jedoch klappt es nicht -> vielleicht liegt es an einer neuen WP Version.

Wenn ich $unit;‘>$tag_name ($count) einfüge, also nur ($count), dann wird innerhalb einer Kategorie in der Tagcloud gar kein Count angezeigt, auf der Startseite z.B. wird hinter den Tags stets die Zahl „30“ angezeigt, obwohl das nicht stimmt.

Grüße

maxe

Sollte aber immer noch so funktionieren. Wir haben es gerade noch mal getestet. In der category-template.php sieht die Zeile 683 bei uns momentan so aus:
[code]. "$unit;‘>$tag_name ($count)</a>";[/code]
Wenn’s so nicht geht, gib mal einen Link zu deinem Blog.