Formelle „SIE“-Sprachdatei für WordPress

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als zwei Jahre (letzte Änderung: 17. Dezember 2011) und evtl. nicht mehr aktuell.

Endlich haben wir es in der WordPress Community geschafft.
Der WPde Blog berichtet:

Gestern, am 20. Okt. 2010, erschien die offizielle formelle „SIE“-Sprachdatei für WordPress 3.0.1. Außerdem wurde gleichzeitig das Standard-Theme TwentyTen und die MultiSites übersetzt. Neben der informellen „DU“-Sprachdatei wurde die formelle „SIE“-Sprachdatei in letzter Zeit immer wieder gefordert und ist wohl für Geschäftsleute eher interessant.

Um die SIE-Version für WordPress nutzen zu können, muss das Archiv in den /wp-content/languages-Ordner entpackt werden.
Die Sprachdateien für das Theme TwentyTen müssen in den wp-content/themes/twentyten/languages-Ordner entpackt werden. Die Du-Version wird dabei jeweils überschrieben.

Fehler in der Sprachdatei können im WPde Forum gemeldet werden.

Empfehle uns: email facebook google plus twitter

Artikel Informationen

  • Erstellt am Donnerstag, 21. Oktober 2010 um 09:20 (Letzte Änderungen 17. Dezember 2011, 21:01) und abgelegt unter WordPress mit den Tags: ,
  • Kommentare zu diesen Eintrag im Kommentar Feed Feed.
  • Du kannst einen Kommentar hinterlassen. Pingback ist im Augenblick nicht erlaubt.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: