WordPress

1 WordPress Admin Bar - Debug Bar

Seit WordPress 3.1 ist die Admin Bar ein Standard Feature. Sie erlaubt es dem eingeloggten User, sowohl im Backend als auch im Frontend, über eine Menüleiste am oberen Rand auf die Standard-Optionen wie z. B. Artikel/Seite hinzufügen, Artikel/Seite bearbeiten, Kommentarverwaltung, Menügestaltung etc. direkt zuzugreifen. Der Umweg übers Dashboard entfällt so. Die Admin Bar kann über

email facebook google plus twitter

0 SyntaxHighlighter Evolved Plugin

Wir setzen seit längerem Syntax Highlighting Plugins ein, momentan das "SyntaxHighlighter Evolved Plugin". Nach dem wir das "Our Todo List Plugin" und auch das "All in one SEO Pack Plugin" schon in die deutsche Sprache übersetzt haben, haben wir uns nun auch an das "SyntaxHighlighter Evolved Plugin" gesetzt. SyntaxHighlighter Evolved Plugin – dt. Sprachdatei Die

email facebook google plus twitter

4 WordPress Plugin: Change WP Mail From

change-wp-mail-from

Wer's noch nicht gemerkt hat, WordPress erfindet beim Emailversand seine eigene Emailadresse. Immer wenn WordPress eine Mail verschickt, wird als Absendername WordPress und als Absenderadresse wordpress @domain.tld als Versender genommen. Manche Server wehren sich aber gegen nicht existierenden Email-Adressen und auch manch einen WP-User ärgert es vielleicht. Zwar bietet WordPress zwei Filter Hooks wo man

email facebook google plus twitter

2 WordPress Login-Logo ändern

Login-Logo

Im Frontend modifizieren die meisten Blogger ihren WordPress-Header mit einem eigenen Logo / einer eigenen Grafik. Dies geschieht oft über die style.css die dem verwendeten WordPress-Theme beiliegt. Für das Backend gibt es selbstverständlich auch css-Dateien. Diese zu modifizieren macht wenig Sinn, da bei jedem Update von WordPress die Core-Dateien wieder überschrieben werden. Dennoch ist es

email facebook google plus twitter

2 WordPress Sicherheit

WordPress Sicherheit 3

Es gibt ja etliche Tipps und Tricks zur WordPress Sicherheit. Leider sind einige Anleitungen auch schon "veraltet" oder recht überfüllt. Also schreiben wir hier mal nieder, was wir momentan für das wichtigste halten um die Sicherheit in WordPress zu erhöhen. 1. Vor der Installation in der wp-config.php den Tabellen Präfix ändern, so dass die Tabellen

email facebook google plus twitter

0 Formelle "SIE"-Sprachdatei für WordPress

Endlich haben wir es in der WordPress Community geschafft. Der WPde Blog berichtet: Gestern, am 20. Okt. 2010, erschien die offizielle formelle "SIE"-Sprachdatei für WordPress 3.0.1. Außerdem wurde gleichzeitig das Standard-Theme TwentyTen und die MultiSites übersetzt. Neben der informellen "DU"-Sprachdatei wurde die formelle "SIE"-Sprachdatei in letzter Zeit immer wieder gefordert und ist wohl für Geschäftsleute

email facebook google plus twitter

1 Etwas Sicherheit durch die .htaccess

Und weiter geht es in unserer Reihe "was kann alles in die .htaccess und was bewirkt es" ;-) Mit der Komprimierung, dem Caching und dem CDN & cookieless domain sind wir durch, jetzt folgt etwas Sicherheit. Als erstes müssen wir ganz oben in die .htaccess die RewriteEngine einschalten, falls dies nicht schon geschehen ist: RewriteEngine

email facebook google plus twitter

3 WordPress: CDN und cookieless domain

Nachdem wir uns mit der Komprimierung und dem Cachen von Webseiten befasst haben, wollen wir ein weiteres Peformance-Thema ansprechen. In den bekannten Performance-Analyse-Werkzeugen heißt es: Googles PageSpeed: Serve static content from a cookieless domain Yahoos YSlow: Use a Content Delivery Network (CDN) Hintergrund ist: liegen dynamische Daten und statische Daten (z. B. Bilder) auf der

email facebook google plus twitter

4 Caching mit Expires

Nachdem wir uns mit "Webseiten-Komprimierung" beschäftigt haben, folgt nun das Caching (Gültigkeit). Mit dem Apache Modul Expires ist es möglich gewissen Ressourcen einen Cache-HTTP-Header, sozusagen ein "Verfallsdatum" (gültig bis) zu geben. Somit weist das Modul den Browser an die zuvor heruntergeladenen Ressourcen von der lokalen Festplatte zu laden, anstatt erneut über das Internet. Expires geben

email facebook google plus twitter

1 gzip-Komprimierung aktivieren

Heute haben wir uns mit dem Thema gzip-Compression / gzip-Kompression beschäftigt. Das Firebug Addon "YSlow" von Yahoo und auch das "Page Speed" Addon von Google bzw. die Webmaster-Tools von Google raten dazu, die gzip Komprimierung für gewisse Dateien zu aktivieren um so mehr Geschwindigkeit für die Website zu gewinnen. Durch die Kompression ist es möglich

email facebook google plus twitter